über mich

Schamanisches Reading

Abalona-Shop

Text-Werkstatt

Muschel-Orakel

Rätselhaftes

Foto-Galerie

Grusskarten

Links

Gästebuch

Wunderschöne Steine mit Heilkräften

Steine sind nicht einfach nur Steine. Steine können eine grosse magische Kraft in sich haben. Wohl dem, der diese Eigenschaften sieht und sie richtig verwenden kann.

Angelit - der Engels-Stein

Dieser äusserst seltene Stein wird nur an sehr wenigen Orten in Peru gefunden. Er gilt als Schlüssel, um Kontakt zur geistigen Welt aufzunehmen. Er unterstützt auf geistigen Reisen als führende Kraft und kann Zugang zu verschlossenen welten öffnen.

Im Alltag stabilisiert er die Gefühle und hilft Dinge auszudrücken, die nur schwer in Worte zu fassen sind. Der Engelsstein umhüllt uns mit einer schützenden Aura und erfüllt uns mit Licht und Liebe.

Apachen-Tränen
werden weltweit nur an einem einzigen Ort gefunden: im Apachenreservat in Arizona USA. Von den Steinen wird gesagt, dass sie den Besitzer vor kommenden Gefahren warnen, die Umgebung von schlechten Einflüssen reinigen und auf Körper und Seele sehr harmonisierend wirken. Der Stein ist in drei Sorten erhältlich: im weissen Muttergestein, roh oder poliert und kostet zwischen 4 und 9 Franken.

Azurit
Der schönste und kräftigste Azurit kommt aus Arizona. Leider wird er kaum noch gefunden und meistens zu fast unbezahlbaren Preisen angeboten. Der Azurit soll einen positiven Einfluss auf das Nervensystem haben. Er bewahrt vor Nervosität und mangelnder Konzentration. Dem Träger verhilft er dazu, bei einer Vielfalt von Aufgaben und Prioritäten besser zu erkennen und die Übersicht zu behalten. Sein tiefes Blau bewirkt Entspannung und Freude.

Herkimer Diamant - der Hüter der Traumwelt

Dieser wunderschöne Stein ist äusserst selten und wird nur an einem einzigen Ort gefunden. Echte Herkimer Diamanten stammen aus einem jahrhunderte alten kleinen Bergwerk in Herkimer County, USA. Noch heute werde sie ohne Maschinenkraft geschürft. Durch diese schonende Gewinnung erleidet der Stein auch keine energetischen Verletzungen, wie das sonst bei vielen anderen Steinen  oft der Fall ist. Steine werden vielfach durch Sprengungen oder mit gewaltigen Maschinen abgebaut. Dadurch kann das "Gedächtnis" eines Steines empfindlich gestört und beeinträchtigt werden. 

Herkimer Diamanten dienten den indianischen Stämmen in dieser Gegend seit Urzeiten als Mittel, um starke Energien zu übermitteln oder zu empfangen. Diese unglaublich kräftigen Steine sollen Heilungsprozesse beschleunigen und Körper und Seele Vitalität und Wohlbefinden schenken. Es wird gesagt, dass diese Steine die Fähigkeit vermitteln, in die Zukunft zu blicken und helfen, Entscheidungen besser und klarer zu treffen. Herkimer Diamanten sind wahre Energiebündel und können sehr vielseitig verwendet werden. 

Herkimer Diamanten werden so bezeichnet, weil sie sowohl wegen ihrer Klarheit, Reinheit und energetischen Wirkung an Diamanten erinnern.

Ice Rock 
Nach einer indianischen Legende soll der Ice Rock (blauer Calcit) an heissen Tagen vom Himmel fallen. Am Tag soll der Stein helfen, um einen "kühlen Kopf" in heiklen Situationen bewahren zu können. In der Nacht soll er vor schlechten Träumen und bösen Geistern Schutz gewähren. Dieser Stein soll auch vor starren, einengenden Gedanken befreien und eine lebensbejahende Wirkung in sich tragen.

Jet (versteinerte Kohle)
Noch heute gilt der Jett bei den Indianern als einer der wichtigsten Schutz- und Heilsteine. Er schützt vor bösen Kräften, Unfällen und vor Feinden. Körperlich hilft er bei Zahn- und Kopfschmerzen. Der Jet erleichtert Neuanfänge und hilft bei grösster Trauer und Depressionen, indem er neuen Lebensmut verleiht. Der Jett ist ein besonderer Begleiter für sensible Menschen: Er vermittelt viel Wärme, Licht und Freude!

Living Rocks - Lebende Steine
Die lebenden Steine können nur an wenigen Orten in den USA gefunden werden. Die Fundorte in den Staaten Colorado, Utah, Kansas und Süd-Dakota sind jeweils ganz besondere Kraftorte, die den Ureinwohnern Amerikas - den Indianern - seit Jahrhunderten bekannt sind. Die Orte werden teilweise noch heute geheim gehalten und gelten als mystische Orte der Kraft.

Lesen Sie weiter ... über Herkunft und Wirkung dieser geheimnisvollen Steine.

Mohawk Rock 
Dieses Metall wird an einem geheimen Ort von Mohawk-Indianern gefunden. Es ist so selten, dass es kaum in einem Buch erwähnt wird. Das Metall soll Gedanken und Gefühle klären, um so wichtige Entscheide besser und sicherer erkennen und treffen zu können. 
Es wird auch gesagt, dass Menschen, die sich in der Nähe des Metalls aufhalten, nicht lügen können, ohne dass dies erkannt wird. In einer Wohnung aufgestellt soll es das harmonische Zusammenleben fördern.

Moqui Marbles 
Moqui heisst in unserer Sprache soviel wie "treuer Begleiter".
Lesen Sie weiter ... über interessante Hintergründe in der "Moqui-Story".

Peridot
Peridote sind meistens nicht grösser als der Nagel des kleinen Fingers. Grössere Stücke sind äusserst selten und schwer erhältlich. Dieser Peridot stammt aus dem San Carlos Apachen Reservat. Dieser wertvolle Schutz- und Heilstein wird seit Jahrtausenden geschätzt. Er soll sich auf das Immunsystem und das innere Gleichgewicht positiv auswirken. Besonders grosse Peridote können auf das sogenannte dritte Auge gelegt werden und sollen so den Blick für Künftiges schärfen. 

Pipestone-Pfeifen (Friedens- und Gebets-Pfeifen)

Der Stein der heiligen Pipestone Pfeifen wird weltweit nur an einem einzigen Ort gefunden:
in Minnesota, USA. Noch im letzten Jahrhundert sind Indianer oft hunderte von Kilometern zu Fuss oder mit dem Pferd dorthin gereist, um zu einem solchen besonderen Stein zu kommen. Die Legende sagt, dass dieser Stein aus dem Blut der Ahnen entstanden ist. Der Fundort dieses Steins galt als heiliger Boden, wo sich alle Indianer in Frieden begegneten.
Echte Pipestone-Pfeifen sind sehr selten erhältlich und gehören zu den "heiligsten" Pfeifen überhaupt. Pipestone-Pfeifen sollten mit höchsten Achtung und Respekt behandelt werden! Vor Missbrauch durch respektlose Verwendung sei eindringlichst gewarnt. 

Septarien 
Dieser seltene Stein gilt bei den Indianern seit Jahrhunderten als besonders energievoller Heilstein.
Eingeschlossen in den Hohlräumen des Steins wird oft das heilige Urwasser gefunden!
Dieser Stein soll in der Tiefe unseres Wesens Erinnerungen und Kräfte wecken, welche als verschüttet und vergessen gelten.

Thunderegg
Amulettstein oder Donnereier
Nach alter Überlieferung hat ein Naturgeist einem mächtigen Adler die Eier aus dem Nest genommen und sie auf ein Dorf mit undankbaren Menschen geworfen. Der Donner sollte sie wieder an die Kräfte der Natur erinnern.
So soll dieser Stein dabei helfen, die Verbundenheit zur Natur wieder herzustellen. Negative Gedanken werden in aufbauende und energiespendende Schwingungen verwandelt.
Derselbe Stein wird auch in Australien gefunden und seit einigen Jahren als sogenannter "Australischer Amulettstein" für viel Geld angeboten. Auch die Thundereggs aus Oregon, USA, werden als solche "Amulettsteine" teuer verkauft.
Egal, wo diese Steine gefunden werden: ihre kraftvolle Wirkung wird jenseits aller Ländergrenzen geschätzt. 

Türkis
Seit Jahrtausenden verehren die Indianer diesen "König der Steine". Der Türkis hat einen ausgesprochen positiven Einfluss auf den Körper und die Seele. Von seinen Wirkungen sind unzählige Geschichten bekannt.
Dieser Stein ist nicht nur ein mächtiger Schutzstein, sondern auch ein Stein, der zu Erfolgen auf allen Gebieten verhelfen kann.
Türkis kann je nach Gebiet und Kupfergehalt in seiner Farbe grün bis tiefblau erscheinen. Besonders kräftige und schöne Türkise wie diese natürlichen, unbearbeiteten Steine stammen aus Arizona USA. 

Ausserdem

- Die Steine und weitere Motive im Grossformat sind in der Foto-Galerie zu besichtigen. 

- Im Buch "Steine der Wahrheit" vermittelt Harry Meier eine Schatztruhe indianischer Lebensweisheiten. 

 

top